It's your turn!

info@tv-truellikon.ch

Nach langer Zeit fand am 23. August wiedermal ein Anlass vom TV Trüllikon statt. Am Morgen wurde die Dorfolympiade 2020 ausgetragen. Rund 18 Gruppen bestritten diesen Plauschwettkampf. Austragungsort dieses Jahr war Rudolfingen. Nachdem sich Gross und Klein in der corona-conformen Festwirtschaft stärken konnten, starteten am Mittag rund 43 Kinder zum traditionellen Wettkampf "Die schnällschte Trülliker".

"Di schnällschti Trüllikeri" wurde Liel Winkler mit einer Zeit von 11.89 Sekunden. Und mit einer Zeit von 10.62 Sekunden holte sich Jack Fraefel den Titel "de schnällscht Trülliker". Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen aller Läufer*innen!

Ein grosses Dankeschön geht an unsere Festwirtin, den Leiter*innen sowie an alle Helfer*innen, für die super Organisation des Anlasses und der Mithilfe unter den etwas speziellen Umständen.

Die Fotos findest du hier und die Rangliste von "Di schnällschte Trülliker" hier

Die aktuellen Jahresprogramme vom TV und der Turnveteranen sind online.

Wie bereits einige Vereine vor uns sind wir zum Schluss gekommen, dass eine Abendunterhaltung im bisher gewohnten Rahmen in diesem Jahr kaum Sinn macht. Wir haben daher aus organisatorischen Gründen und Verantwortungsbewusstsein entschieden, die Abendunterhaltung des Turnverein Trüllikon, welche für den 11./12. Dezember 2020 angesetzt war, abzusagen und ins nächste Jahr zu verschieben.

Wir danken euch für euer Verständnis und hoffen, euch alle bald an den gewohnten Festen und Feiern wieder anzutreffen. Das Datum der nächsten Unterhaltung in Trüllikon findet ihr auf unserer Homepage, sobald das neue Jahresprogramm festgelegt worden ist.

Wir wünschen euch trotz allem eine gute zweite Jahreshälfte.

Die offizielle Mitteilung findet ihr hier

Nach dem ereignisreichen Jahr 2019 mit der Veteranentagung und der RMS in Trüllikon, leisteten sich unsere Turnveteranen als Vorprogramm zur Generalversammlung dieses Jahr etwas Spezielles. Mit dem Car fuhren sie nach Arbon, wo sie die Mosterei Möhl besichtigten. Natürlich durfte da eine Degustation vom vergorenen Apfelsaft nicht fehlen. Nach einem Apéro gings wieder zurück ins Weinland. Die GV mit anschliessendem Zvieri fand im Restaurant Stube in Marthalen statt.

Zu den Fotos

Unterkategorien